Schüler lehren Schüler

von

Am 27. Januar 2016 fand das Projekt „Schüler lehren Schüler“ zwischen einer 11. Klasse Fachkraft für Lagerlogistik und einer Klasse mit berufsschulpflichtigen Asylbewerbern und Flüchtlingen statt.

Die Fachkräfte für Lagerlogistik, die sich im zweiten Ausbildungsjahr befinden, stellten den jungen Männern ihren Ausbildungsberuf und die Ausbildungsbetriebe in der Region vor. Sie zeigten in Gruppen anhand von Unternehmenspräsentationen verschiedene Abläufe in ihrem Betrieb und vermittelten ein umfassendes Berufsbild des Lagerlogistikers.

Vor allem der informelle Austausch zwischen den Schülern wurde sehr geschätzt. So wurde sich über Herkunft, Sprache, Deutschkenntnisse, Hobbys und Berufswunsch unterhalten. Es wurde angeregt miteinander gesprochen und diskutiert. Unsere deutschen und ausländischen Schüler hatten vor allem Zeit, sich näher kennenzulernen, so dass ein interessanter und gewinnbringender Austausch zwischen verschiedenen Kulturen stattgefunden hat.

Annina Buchner

Zurück