Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung

An der Berufsfachschule lernen Sie das kreative Zubereiten von Speisen und den richtigen Service, das Präsentieren und Vermarkten von Produkten und Dienstleistungen, das Betreuen von Kindern und Erwachsenen sowie fantasievolles Gestalten und Pflegen von Räumen und Textilien.

Sie erlernen zudem marktgerechtes Kalkulieren, Umwelt- und Gesundheitsschutz. Auch Hygienemaßnahmen und Kommunikationstechniken werden geschult, damit Sie anfallende Arbeiten in Privat- und Großhaushalten selbständig ausführen können.

News aus dem Fachbereich

Leckere Brötchen vom Band

Bei unserer Betriebsbesichtigung der Firma BrotHaus in Burgbernheim konnten wir sie begutachten – die Brötchen vom Band. Das war aber nicht das einzige Bäckerei-Großgerät, das die Klasse Ernährung und Versorgung 12 (EV 12) mit ihren Lehrerinnen Frau Kämmerer, Frau Baußenwein und Frau Herbst zu sehen bekamen.