100 Jahre Berufsschule: Doppelt Grund zum Feiern

100 Jahre Berufsschule: Doppelt Grund zum Feiern

"Die Berufsschule hat zwar 100 Jahre auf dem Buckel, ist aber innerlich jung geblieben" sagte Gerlinde Porzelt, stellvertretende Schulleiterin der Berufsschule in Ochsenfurt, die zusammen mit Robert Schöfer, dem stellvertretenden Schulleiter in Kitzingen, durch die Feier zum 100-jährigen Bestehen der Berufsschule führte.

Immer am Puls der Zeit

Immer am Puls der Zeit

Wo Veränderungen und Wandel Alltag sind: Die drei Schulleiter vom Beruflichen Schulzentrum Kitzingen-Ochsenfurt berichten über Trends und Herausforderungen.

Bei den Mainfränkischen Werkstätten in Ochsenfurt

Bei den Mainfränkischen Werkstätten in Ochsenfurt

Die 11. Klasse der Berufsfachschule für Kinderpflege besuchte die Mainfränkischen Werkstätten in Ochsenfurt. - Ausbildungs- und Arbeitsort für viele Mitarbeiter mit einer Behinderung. In der Werkstatt werden die Mitarbeiter an verschiedenen Arbeitsplätzen eingesetzt, je nach ihren persönlichen Fähigkeiten und Stärken und mit Rücksicht auf ihre Beeinträchtigungen.

Es ist angerichtet

Es ist angerichtet

Restaurant- und Hotelfachkräfte werden gesucht. In der Berufsschule Kitzingen lernen sie ihr Handwerk. Drei Jahre dauert die Ausbildung zur Hotel- beziehungsweise Restaurantfachkraft in der Regel. Die große Abschlussprüfung findet dann im Sommer statt. Wer die Lehrzeit abkürzen kann – oder eine Warteschleife drehen muss – der ist schon im Januar an der Reihe.