Neue Pflanzenschutzspritze

von Michael Sypien (Kommentare: 0)

Ende Mai war es soweit: Die neue Hightech Spritze aus dem Hause Kverneland wurde bei uns vor Ort in Ochsenfurt in Betrieb genommen. Nach dem Abladen musste sie noch mit den letzten Bauteilen komplementiert werden. Anschließend erhielten die Lehrerkräfte der Fachgruppe eine ausführliche Einweisung. Highlights sind die GPS-Funktionen, welche die Pflanzenschutzspritze nun voll automatisch ausführt.

Ab sofort gilt es für die Schüler aus dem Agrarbereich die Spritze praxisgerecht einzusetzen und für die Land- und Baumaschinenmechatroniker die systematische Fehlersuche durchzuführen. Wie auf dem Bild zu erkennen ist, freute sich insbesondere die LM11b über die neue Anschaffung.

Alexander Maag

Zurück