Fächerübergreifendes Arbeiten in der BFS Kinderpflege

von (Kommentare: 0)

Das sperrige Thema „Der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan (BEP) für Kinder in Tageseinrichtungen bis zur Einschulung" (476 Seiten) konnte in Zusammenarbeit mit dem Fach Deutsch und Kommunikation für die Schüler transparent und praktisch umsetzbar gemacht werden.

Nach der Definition schwieriger Fachbegriffe und Fremdwörter konnten die Schüler Zusammenhänge des BEP besser erfassen und praxisorientiert erklären. Besonderen Spaß hatten die Kinderpflegerinnen an der bildlichen Umsetzung des BEP als lebensgroßen Baum in Anlehnung an D. Liebich und S. Garnett von der Neyen.

Das Baum-BEP-Schema, welches jederzeit im Foyer der Abteilung Kinderpflege betrachtet werden kann, hilft das Konzept des BEP überschaubar und plausibel zu machen.

Carmhild Amberger und Erika Herbst

Zurück