Fachkräfte mit Herz informieren

von

Ochsenfurter Berufsfachschulen zeigen moderne Dienstleistungsberufe

Gut besucht war der Info-Tag der Berufsfachschulen. Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Kinderpflege sowie der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung informierten über die Dienstleistungsberufe „Assisstent/-in für Ernährung und Versorgung“, „Helfer/-in für Ernährung und Versorgung“ bzw. „Kinderpfleger/-in“. Fachkräfte werden in beiden Dienstleistungsberufen dringend gesucht.

Schülerinnen und Schüler begrüßten zahlreiche Gäste und berichteten stolz über ihre Berufsausbildung und ihren interessanten Ausbildungsalltag. Gesunde Ernährung und die individuelle Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sind neben der Speisenzubereitung und dem professionellen Service wichtige Lerninhalte, die Spaß machen und abwechslungsreich sind. Bei einer Führung durch das liebevoll geschmückte Schulgebäude und die optimal ausgestatteten Fachräume gab es für die Gäste viele Gelegenheiten, persönliche Fragen zu stellen und mit den Auszubildenden ins Gespräch zu kommen.

Erstaunt waren viele Gäste, wie praxis- und lebensnah die beiden Berufsausbildungen auf den Berufsalltag vorbereiten. Die angehenden Kinderpfleger lernen z. B. im Unterrichtsfach „Mathematisch - naturwissenschaftliche Erziehung“, wie sie Kindergartenkinder spielerisch auf den ersten Zahlenraum vorbereiten oder mit einfachen Experimenten Naturereignisse erklären können.

In der Esteria gab es u. a. jahreszeitlichen Tischschmuck und von den Schülerinnen und Schülern hergestellte Spiele zu entdecken. Außerdem wurden viele ausbildungsbegleitende Projekte vorgestellt. Gerne nutzten die Gäste auch die Möglichkeit, leckeren Kuchen und pikantes Fingerfood zu probieren.

Gerne können sich Bewerberinnen und Bewerber auch noch vor Ort informieren und anmelden.

Gerlinde Porzelt

Fachkräfte mit Herz informieren

Zurück