Ein unerwarteter Geldsegen

von

In der Feierstunde zum 100-jährigen Bestehen der Berufsschule Kitzingen-Ochsenfurt überraschte uns die Sparkasse Mainfranken Würzburg mit der Ankündigung eines Geburtstagsgeschenks in Höhe von 1.000 Euro.

Als Vertreter der Schule durfte ich die großzügige Spende aus den Händen von Herrn Gebietsdirektor Heiko Därr in Kitzingen entgegennehmen.

Die Berufsschule Kitzingen-Ochsenfurt bedankt sich für die finanzielle Unterstützung unserer Projekte und die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Sparkasse Mainfranken Würzburg. Die zukunftsorientierte und professionelle Ausbildung der Bankkaufleute am Schulort Kitzingen ist und bleibt uns ein Herzensanliegen!

Im Zuge der Internationalisierung und Digitalisierung unserer Schule ist dieser Geldsegen auch eine gute Investition in die Zukunft unserer Schülerinnen und Schüler.

Robert Schöfer

Foto: Sparkasse Mainfranken Würzburg

Zurück