Die Ausbildung erfolgreich starten

von

In diesem Schuljahr besuchte uns Herr Christian Rappold aus der Handwerkskammer Service GmbH Würzburg und informierte uns über die Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk. Seine Aufgabe ist, den Schülerinnen und Schülern zu helfen, einen richtigen Ausbildungsplatz zu bekommen und die Ausbildung erfolgreich zu starten.

Er erzählte über den Verdienst und die Ausbildungsdauer einiger Berufe im Handwerk, auch darüber, wo wir Hilfe bekommen können, wenn wir sie brauchen.  Dafür gibt es zum Beispiel einige Maßnahmen wie EQ: Das heißt Einstiegsqualifizierung vor Beginn einer Ausbildung. Da werden die nötigen Fachbegriffe für den Ausbildungsberuf und die Fächer wie Deutsch, Sozialkunde und Mathematik unterrichtet. Für den Bereich Holz gibt es dazu das BGJ, d. h. das Berufsgrundbildungsjahr.

Nach dem Ende der Präsentation von Herrn Rappold haben wir verstanden, dass es für uns schwer sein wird, ohne Ausbildung einen guten Arbeitsplatz zu bekommen. Jeder hat sich durch den Kopf gehen lassen, was er später machen soll.

Zum Schluss machten wir ein gemeinsames Foto. Wir freuten uns über den Besuch von Herrn Rappold.

Ivana Radović, Kemi Nezhdet, Faiza Ismaan Abdi, Mohammad Bouzan, Alibaba Nori (Berusintegrationsklasse) mit Galina Ruf

Zurück