Brotreise quer durch Europa

von

Am 17.04. nahm die Abteilung Gastronomie und Nahrung am Tag der offenen Tür des Landratsamts in Kitzingen teil. Das Motto lautete „Eine Brotreise quer durch Europa“. Die 11. und 12. Klasse der Bäcker hatten diverse europäische Brotsorten gebacken – wie z. B. italienisches Ciabatta, türkisches Fladenbrot, französisches Baguette, deutsches Weißbrot und vieles mehr. Pesto Rosso oder Pesto Genovese gab es dazu wahlweise als Aufstrich.

Für den süßen Gaumen gab es Muffins und Amerikaner, welche die Bäcker und Konditoren der 10. Klasse hergestellt hatten. Diese konnten von den Besuchern mit Smarties, Schokoperlen und allerlei Buntem verziert werden.

Die Fachverkäuferinnen, Schwerpunkt Bäckerei und Konditorei, hatten nicht nur für die bunte Dekoration des Standes gesorgt, sondern auch Informationen zu den Berufsbildern Bäcker/-in und Fachverkäufer/-in ausgelegt.

Das Angebot der Abteilung Gastronomie und Nahrung stieß auf reges Interesse. Neben vielen anregenden Gesprächen mit den Auszubildenden am Stand gab es auch die Möglichkeit, fachliche Fragen zu klären oder einfach nur die Handwerkskunst zu bewundern und zu genießen.

Ein gelungener und erfolgreicher Sonntag!

Christina Schlieper

Schüler/-innen: Maurice Boé, Julian Kynzner, Jan Weiß, Kira Pyroff, Johanna Lenhard
Lehrer: FOL Hans Stahl,
FOL i. AV Marc Pfister

Zurück