Aktionstag "Jeder Aufstrich ein Genuss"

von

Unter dem Motto „Jeder Aufstrich ein Genuss" fanden im November und Dezember 2014 die Aktionstage der Abschlussklassen der Fachverkäufer/-innen im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei/Konditorei statt.

Die Schüler/-innen wurden durch ihr handlungsorientiertes Arbeiten in verschiedenen Teams auf ihre spätere Arbeitswelt, insbesondere auf die Gestaltung möglicher Werbeaktionen in ihrem Betrieb, und auf die Abschlussprüfung vorbereitet.

In der Vorbereitungszeit hatten die Schüler/-innen verschiedene Aufgaben in Kleingruppen eigenständig zu erledigen. Sie suchten selbstständig passende Rezepte aus, schrieben Materialanforderungen und entwarfen entsprechende Dekorationen für den Präsentationstisch. Weiterhin gestalteten sie kreative Plakate und Flyer und teilten die anfallenden Arbeiten in einem Arbeitsablaufplan untereinander auf. Ferner entwickelten die Schüler/-innen Fragebögen, um ein Feedback der Kunden (Schüler und Lehrer) zu bekommen. Dabei achteten sie auch auf Hygieneregeln und Arbeitssicherheit.

Am Veranstaltungstag rührten die Schüler/-innen die Werbetrommel für ihre Aktion. Sie verteilten Flyer an Schüler und Lehrer, dekorierten die Schautische passend zum Thema und bereiteten die Kostproben vor. Dabei war die Vielfalt groß. Neben Avocado-Knoblauchaufstrich und Meerrettichdip gab es auch eine Apfel-Rotwein-Schoko-Schleckerei. Während der großen Pause führten die Schüler/-innen der Abschlussklassen „Beratungsgespräche“. Dabei informierten sie ihre Kunden über die Zutaten, die Herstellung und die Vorzüge ihrer Brotaufstriche. Die Kostproben verteilten sie kostenlos an Schüler und Lehrer. Im Gegenzug wurden die Kunden gebeten, die entwickelten Fragebögen auszufüllen. Die Brotaufstriche kamen sehr gut an und waren am Schluss alle vergriffen. Abschließend ging es ans Aufräumen und Reinigen sowie ans Auswerten der Fragebögen. Beide Aktionstage fanden bei den Kunden und den Schüler/-innen der Abschlussklassen großen Anklang.

Maren Märker

Zurück